Veranstaltungen

Während der Woche unabhängiger Buchhandlungen feiern unzählige Buchläden gemeinsam mit ihren Kunden ihre Unabhängigkeit. Lesungen, Sektempfänge, Buchempfehlungsabende, Schreibwettbewerbe, eine Party... zahlreiche Aktionen für neugierige Leser – auch in Ihrer Nähe. Schauen Sie ab Oktober auf dieser Seite wieder vorbei, und lassen Sie sich beeindrucken von der kulturellen Vielfalt Ihrer Buchhandlungen.


     0 gefunden
    • Autorensamstag

      Nov 03

      Bücher Genniges / Roth

      11:00 Uhr

      Das wunderbare Autorenduo Roland Ballwieser und Petra Rinkes wird uns von 11 bis 13 Uhr beim Beraten, Verkaufen und Geschenke verpacken unterstützen. Sie plaudern mit den Kunden, erzählen von ihrem Autorendasein und beantworten gerne Fragen rund um ihre Regionalkrimis und ihr neues Kinderbuch "Der vergiftete Fufu".
    • 111 Orte in Myanmar

      Nov 06

      Die Buchhandlung Karola Brockmann / Brühl

      19:30 Uhr

      Das ehemals als Birma bekannte Land ist seit dem Ende der Militärdiktatur 2011 für Touristen zugänglich und ein beliebtes Reiseziel geworden. Doch kaum ein Reiseland ist so unbekannt wie Myanmar – vor allem jenseits der touristischen Highlights Yangon, Mandalay, Bagan und Inle-See. Viele Regionen waren für Jahrzehnte verschlossen. Erhalten blieben Orte von atemberaubender Ursprünglichkeit und seltener kultureller Vielfalt. Sie zählen zu den wertvollsten »letzten Peripherien«, für die kein Weg zu lang und zu schmal ist – über Wasser und Land. Frauke Kraas, Professorin für Geographie mit Schwerpunkt Südostasien an der Universität zu Köln und Jörg Stadelbauer laden ein zu einem Vortrag über Myanmar, um die bekannten und überraschenden Seiten dieses exotischen Landes.
    • Auftakt zur Stadtbuch Aktion

      Nov 06

      Buchhandlung Blume / Oerlinghausen

      19:30 Uhr

      Aktion Stadtbuch - Oerlinghausen liest Susann Pàsztor, "Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster". Auftaktveranstaltung mit der Autorin.
    • Herbstlesung

      Nov 07

      Der Buchladen / Vaterstetten

      19:30 Uhr

      Wieder einmal hat Uli eine Auswahl an unterhaltsamen, spannenden und wunderschönen Herbst-Titeln ausgesucht.
    • Vorlesen, bitte!

      Nov 07

      Buchhandlung in der Villa Herrmann / Ginsheim-Gustavsburg

      20:00 Uhr

      Immer am 1. Mittwoch im Monat: Buchvorstellungsabende mit dem gewissen Etwas! Das Besondere daran ist, dass Sie sich entspannt lauschend zurücklehnen und zuhörend in die Bücherwelten eintauchen können. Denn Monika Trapp trägt szenisch lesend markante Textstellen aus neuen Romanen vor. Genießen Sie diesen Abend in der Villa Herrmann bei einem guten Glas Wein aus unserer Vinothek.
    • Lesung mit Horst Eckert - Der Preis des Todes

      Nov 08

      Bolland & Böttcher - Ihre Buchhandlung OHG / Düsseldorf

      19:30 Uhr

      Am Donnerstag, den 8. November, um 19.30 Uhr wird der in Düsseldorf lebende Autor Horst Eckert in unserer Buchhandlung aus seinem neuesten Thriller "Der Preis des Todes" lesen - ein spannender Stand-Alone-Politthriller, der in Düsseldorf und Berlin spielt. Protagonistin ist Sarah Wolf, eine Journalistin mit einer Talkshow im Abendprogramm der ARD. Als ihr Freund, der Politiker Christian Wagner, in Berlin erhängt aufgefunden wird, glaubt sie nicht an Selbstmord und beginnt zu ermitteln. Währenddessen wird in Düsseldorf eine tote Menschenrechtsaktivistin entdeckt, die mit Wagner in Kontakt stand. Leitender Kommissar ist Paul Sellin, der seinerseits todkrank ist und möglicherweise seinen letzten und hochbrisanten Fall zu lösen hat. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf einen spannenden Abend!
    • Andreas Pflüger liest aus "Niemals"

      Nov 08

      Kleines Großes Haus (Blaubeuren) / Blaubeuren

      19:30 Uhr

      Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind. Man drängt sie zur Rückkehr in die geheime Sondereinheit, in der sie früher war. Es wäre wieder ein Leben aus purem Adrenalin. Doch will sie das? Als ihre Vergangenheit sie einholt, muss sie sämtliche Zweifel hinter sich lassen. In Marrakesch wartet der gefährlichste Mann der Welt auf sie. Jemand, von dem viele glauben, dass er nur ein Mythos sei. Aaron erfährt, was er ihr angetan hat. Um ihn zu töten, ist sie bereit, alles zu opfern, was ihr je etwas bedeutete. Nach "Endgültig" ist dies der zweite Krimi um Jenny Aaron, wofür Andreas Pflüger 2018 den Deutschen Krimipreis erhalten hat.
    • Peter Jackob: AM LIMIT (Krimi-Lesung)

      Nov 08

      Buchhandlung in der Villa Herrmann / Ginsheim-Gustavsburg

      20:00 Uhr

      Peter Jackob. Eine kurzweilige Krimi-Lesung. :AM LIMIT: Kommissar Schack Bekker ermittelt im Schatten des Doms Weihnachtsfeier der Mainzer Mordkommission. Schack Bekker, nicht mehr ganz nüchtern, kündigt zu vorgerückter Stunde an, dass er seinen 60. Geburtstag groß feiern wird. Zu spät erkennt er das Ausmaß dieser Einladung. Sein Ehrentag fällt ausgerechnet auf den höchsten Mainzer Feiertag, Rosenmontag. Und nicht nur das, im rechtsmedizinischen Institut ereignet sich ein mysteriöser Einbruch: Die Leiche eines jungen Spitzensportlers wird gestohlen. Zeitgleich steht ein internationaler Kongress zum Thema Doping an. Einer der führenden Experten, der Sportmediziner Leeuwen, der als Topredner auf der Agenda steht, wird kurz vor seinem Auftritt tot im Hotelzimmer gefunden. Bekker vermutet eine Verbindung zwischen dem toten Mediziner und dem Sportler. Mitten hinein in die gefährlichen Ermittlungen platzt die Nachricht, dass Bekker noch einmal Vater wird. Da kommt selbst der Kommissar an seine Grenzen. In seinem fünften Fall wird Bekker mit den Schattenseiten des Leistungssports konfrontiert. Der Mainzer Kommissar, wie man ihn mag: nachdenklich, humorvoll, mit Ecken und Kanten.
    • Buchvorstellung unserer Schätze

      Nov 09

      erLesen / Würzburg

      18:00 Uhr

      Wir stellen Ihnen unser "Schätze" von kleinen, unabhängigen Verlagen vor, z.B. die wunderbaren Bücher aus dem Aviva-Verlag, Salis-Verlag und Eisele-Verlag, um nur eineige zu nennen.
    • Reiner Stach stellt uns Kafka vor

      Nov 09

      Buchhandlung Findus / Tharandt

      19:30 Uhr

      Lesung und Gespräch Reiner Stach Kafka Biographie I-III Reiner Stach hat mit seiner Kafka-Biographie die Möglichkeiten der literarischen Biographie neu ausgelotet. International gilt sie längst als die definitive Biographie Kafkas.
    • "Die drei ??? - Bobs Archiv" - Lesung und Gespräch mit Christoph Dittert

      Nov 10

      geschichten*reich / Seligenstadt

      19:30 Uhr

      Wer kennt Sie nicht? Justus, Peter und Bob aus Rocky Beach. Christoph Dittert, der für "Die drei ???" schreibt und auch Hörspiele produziert hat, ist zu Gast und wird Ihnen nach einer Lesung aus „Bobs Archiv“ alle Fragen, die Sie schon immer mal stellen wollten, beantworten.
    • Literaturfrühstück der Buchhandlung Knodt

      Nov 11

      Markt7 / Würzburg

      11:00 Uhr

      Wenn Sie nicht nur lesehungrig sind, sondern auch gerne in entspannter Atmosphäre frühstücken, dann haben wir etwas für Sie: das Würzburger Literaturfrühstück. An diesem und 5 weiteren Sonntagen im Jahr stellen wir unsere Lieblingsbücher vor. Dazu können Sie sich vom leckeren Frühstücksbuffet des Greifensteiner Hofs bedienen.

      Wir freuen uns über die Unterstützung dieser Partner und Sponsoren

      Aufbau Verlag C.H. Beck Diogenes Droemer Knaur DTV Hanser Heyne Kiepenheuer & Witsch Piper Rowohlt S. Fischer VerlageUllstein Buch Verlage Börsenverein des Deutschen Buchhandels Frankfurter Buchmesse Umbreit Buy Local

      Medienpartner

      Börsenblatt